Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Kaffeebäuerin hat Kaffeebohnen in der Hand
Aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel 2021

Broschüre mit aktuellen Zahlen und Fakten zum Fairen Handel in Deutschland

Jetzt herunterladen

Absatz- und Umsatzzahlen

1,8 Milliarden Umsatz mit fair gehandelten Produkten

Verbraucherbefragung

Anzahl der Käufer*innen fairer Produkte wächst

International Fair Trade Summit 2022 Berlin
Crowdfunding-Kampagne gestartet: Jede Spende zählt!

Damit möglichst viele Gäste aus dem Globalen Süden am International Fair Trade Summit (IFTS) 2022 in Berlin teilnehmen können und damit der Gipfel gelingt, brauchen wir Ihre/deine Unterstützung!

Jetzt spenden

Mehr Infos zum IFTS

Aktuelles

Publikation

In ihrem Positionspapier fordert die internationale Fair-Handels-Bewegung zum 26. Weltklimagipfel dazu auf, Gerechtigkeit in den Mittelpunkt der Klimaziele zu stellen.

Blog

Symbolbild Solidarität in Krisenzeiten
Foto: Tara Projects

In der Krise können sich Produzent*innen im Fairen Handel auf verlässliche und solidarische Handelsbeziehungen verlassen.

News

Kampagne will Konsument*innen Möglichkeiten eines nachhaltigen und fairen Konsums aufzeigen

Im Fokus

Ein erster Schritt für mehr Gerechtigkeit in globalen Lieferketten, auf den noch viele weitere folgen müssen.

Materialien

Jetzt Materialien zum Fairen Handel finden!

Zur Materialdatenbank

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren

Was ist fairer Handel?

Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzent*innen und Arbeiter*innen – insbesondere in den Ländern des Südens – leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung.

Faire Preise für Produzent*innen weltweit
Empowerment und Mitbestimmung
Arbeitssicherheit und Umweltschutz
Vertrauen durch externe Überprüfung