Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Foto: Forum Fairer Handel/Rolf K. Wegst

Veranstaltungen des Forum Fairer Handel

Unsere Veranstaltungen und Seminare für Multiplikator*innen des Fairen Handels bieten Möglichkeiten zu Weiterbildung und zum Austausch. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über geplante Veranstaltungen des Forum Fairer Handel:

Online-Seminar: Existenzsichernde Einkommen und Menschwürdige Arbeit

04. Oktober 2021, 12:30 bis 13:30 Uhr | Reihe "Fair Durchstarten und den Wandel gestalten"

Existenzsichernde Einkommen und Löhne, bzw. die englischen Begriffe "Living Income" und "Living Wage", sind in entwicklungspolitischen Debatten in aller Munde. Auch im Fairen Handel kursieren Begriffe wie "Living Wage Ladder" oder "Living Income Reference Prices" und selbst im Supermarkt gibt es mittlerweile Schokoladen zu kaufen, die mit Living Income werben. Doch was steckt hinter dem Konzept? Wie werden Living Wages und Incomes berechnet und wie setzt sich der Faire Handel dafür ein?

Verena Albert, Grundsatzreferentin der GEPA – The Fair Trade Company und Jonas Lorenz, Grundsatzreferent des Forum Fairer Handel e.V. geben einen Überblick über die Ansätze von Living Incomes und Living Wages und erläutern den Ansatz tiefergehend am Beispiel des Living Wages Ansatzes der World Fair Trade Organization (WFTO).
Nach dem Input wird es Raum für Fragen geben. Das Online Seminar richtet sich primär an Aktive aus dem Fairen Handel und stellt eine Einführung in das Thema dar.

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis zum 04. Oktober, 11:00 Uhr an: info@forum-fairer-handel.de. Den Link zum Seminar verschicken wir im Anschluss.

Save the Date: International Fair Trade Summit 2022

06. bis 09. Mai 2022 | Berlin

Im Mai 2022 findet der International Fair Trade Summit (IFTS) in Berlin statt. Die Organisatoren des Fair-Handels-Gipfels – die World Fair Trade Organization (WFTO) und das Forum Fairer Handel als lokaler Gastgeber – erwarten zu diesem Anlass rund 600 Gäste aus aller Welt im Silent Green im Wedding.

Mehr Infos zum International Fair Trade Summit 2022 erhalten Sie in den nächsten Monaten auf dieser Seite und im Newsletter.

Materialien

Jetzt Materialien zum Fairen Handel finden!

Zur Materialdatenbank

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren