Pressebereich

Klimaschutz ist eine Frage der Gerechtigkeit. Appell des Forum Fairer Handel zum Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn

Berlin, 02.11.2017 – Am 6. November beginnt die 23. UN Weltklimakonferenz (COP23) in Bonn. Ziel der Konferenz ist die Erarbeitung konkreter Schritte zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Das Forum Fairer Handel appelliert an die beteiligten Regierungen und Nichtregierungsorganisationen, die inter-nationale Klimagerechtigkeit ins Zentrum der Verhandlungen zu rücken. Von der neuen Bundesregierung fordert es in diesem Sinne mehr Einsatz sowie eine ambitioniertere nationale Klimapolitik. 

Pressemitteilung "Klimaschutz ist eine Frage der Gerechtigkeit. Appell des Forum Fairer Handel zum Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn " herunterladen

Ansprechpartnerin

Foto von Katrin Frank
Katrin Frank
Tel. 030 / 280 45 259