Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen für die Presse

Informationen für die Presse

Jahrespressekonferenz am 14. Juli 2021

Auf der diesjährigen Jahrespressekonferenz hat das Forum Fairer Handel aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel in Deutschland vorgestellt. Der Live-Stream der Jahrespressekonferenz auf YouTube wurde aufgezeichnet.

Zur Aufzeichnung der Jahrespressekonferenz

Themen:

  • Vorstellung der Umsatz- und Absatzzahlen des Fairen Handels in Deutschland für das Geschäftsjahr 2020 (inkl. Auswirkungen der Corona-Krise auf den Fairen Handel insgesamt)
  • Weitere Umsetzung des Verbotes unfairer Handelspraktiken und Notwendigkeit eines Verbotes von Dumpingpreisen für Lebensmittel
  • Ergebnisse der Verbraucher*innenbefragung zum Fairen Handel 2021

Pressemitteilung: Fairer Handel: Solidarisch durch die Krise – Entschlossen in die Zukunft

Berlin, 14.07.2021 – Nach über einer Dekade im Aufwind ist der Umsatz mit fairen Produkten in Deutschland infolge der Corona-Pandemie erstmalig zurückgegangen. Doch die Fair-Handels-Bewegung ist es gewohnt, gegen den Strom zu schwimmen. „Fair-Handels-Unternehmen wollen mit ihren Handelspartnern durch die Krise kommen, nicht auf deren Kosten“, erklärt Matthias Fiedler, Geschäftsführer des Forum Fairer Handel (FFH). "Dass die deutschen Supermärkte und Discounter in der Corona-Krise Rekordgewinne eingefahren haben, verdeutlicht, woran das System krankt", kritisiert Fiedler anlässlich der Jahrespressekonferenz des FFH. "Viele der Menschen, die uns ernähren, kämpfen täglich um ihr Überleben, weil sie Preise akzeptieren müssen, die nicht einmal die Produktionskosten decken", erklärt Andrea Fütterer, Vorstandsvorsitzende des FFH. Deswegen fordert das FFH anlässlich seiner Jahrespressekonferenz in Berlin ein Verbot von Dumpingpreisen für Lebensmittel. Das wäre ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einer sozial-ökologischen, zukunftsfähigen Wirtschaft. Was die wirtschaftliche Entwicklung des Fairen Handels in Deutschland betrifft, gibt die aktuelle Verbraucher*innenbefragung zum Fairen Handel Anlass zu Optimismus: Denn immer mehr Menschen in Deutschland greifen zu fairen Produkten.

Pressemitteilung "Fairer Handel: Solidarisch durch die Krise – Entschlossen in die Zukunft" Download

Mehr Informationen zu den aktuellen Entwicklungen im Fairen Handel in Deutschland erhalten Sie in der Broschüre "Aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel 2021" Download

Eine Zusammenfassung erhalten Sie im Factsheet "Auf einen Blick: Aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel 2021" Download

Infografiken zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung zur Jahrespressekonferenz (bei Nennung der Quelle: Forum Fairer Handel e.V.) Download

Alle Pressemitteilungen

Erstmals ist der Umsatz mit fairen Produkten in Deutsch-land zurückgegangen. Zu unserer Jahrespressekonferenz haben wir aktuelle Zahlen zum Fairen Handel vorgestellt.

Aufstockung der COVID-19 Soforthilfe für den Fairen Handel

Lieferkettengesetz ist ein überfälliger erster Schritt

Katrin Frank
Ansprechpartnerin
Katrin Frank