Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fokuscafé Lateinamerika: Bildungsmaterialien zu den Themen "Ökonomie"

Erscheinungsjahr:
2011
Medienart:
Unterrichtskonzept, (PC-)Spiel/CD-Rom
Zielgruppe:
SEK II, Erwachsenenbildung
Beschreibung:

Das Themenheft nimmt die Problemfelder mittelamerikanischer Ökonomien, die vorherrschenden Produktionsbedingungen und die davon betroffenen sozialen Verhältnisse in den Blick. Folgende Fragen stehen im Fokus: Unter welchen Bedingungen wird für den Weltmarkt produziert? Wie funktioniert der Welthandel? Was bedeutet eine exportorientierte Landnutzung und Ressourcenausbeutung für die Frage der Landverteilung, für eine sichere Ernährung der Bevölkerung und für die soziale Gerechtigkeit? Und welche Folgen hat die globale ökonomische Krise für den Lebens- und Arbeitsalltag der Menschen in diesen Ländern?

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Aspekten nachhaltiges Wirtschaften und Soziale Gerechtigkeit, nicht auf dem Fairen Handel im Speziellen.

Das Fokuscafé-Lateinamerika ist ein Projekt des Informationsbüros Nicaragua e.V.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden