Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Faire Woche

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen und ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels. Ein besonderer Höhepunkt: Im Aktionszeitraum reisen Vertreter*innen von internationalen Handelspartnern durch ganz Deutschland und berichten von ihren Erfahrungen mit dem Fairen Handel.
Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel in Kooperation mit TransFair und dem Weltladen-Dachverband – die Organisation der Aktionen vor Ort übernehmen Weltläden, lokale Aktionsgruppen, Schulen oder auch Privatpersonen.

Fair ist mehr

Faire Woche 2020: Fair statt mehr

Was brauchen wir für ein gutes Leben? Was trägt der Faire Handel zum Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise bei? Bei der Fairen Woche 2020 vom 11. bis 25. September drehte sich unter dem Motto "Fair statt mehr" alles um das 12. UN-Nachhaltigkeitsziel: Nachhaltiger Konsum und Produktion.

Mehr Infos zum Jahresthema der Fairen Woche 2020 finden Sie auf der Website der Fairen Woche.

Übrigens: Die nächste Faire Woche findet vom 10. bis 24. September 2021 statt.

Machen Sie mit!

Ob Faires Frühstück, Filmabend oder Flashmob – Sie möchten selbst eine Veranstaltung zur nächsten Fairen Woche organisieren? Das Team der Fairen Woche unterstützt Sie mit Aktionsideen, Materialien und vielen Tipps für Ihre Veranstaltung!

Mehr Informationen gibt es auf der Website der Fairen Woche

Ansprechpartnerin

Julia Lesmeister
Tel. 030 / 275 96 270