Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Politische Anliegen des Fairen Handels

Ziel des Fairen Handels ist es, sich aktiv für mehr Gerechtigkeit im gesamten Welthandel einzusetzen. Das Forum Fairer Handel als bundesdeutsches Netzwerk der Fair-Handels-Akteure möchte politischen Einfluss zu Gunsten seiner Handelspartner im Süden ausüben. Seine Forderungen richten sich an Politik und Handel. Lesen Sie mehr über unsere aktuellen Forderungen und inhaltlichen Beiträge der letzten Jahre.

Mensch. Macht. Handel. Fair.

Menschen- und Arbeitsrechte weltweit verbindlich schützen - eine aktuelle Kampagne vom Forum Fairer Handel und dem Weltladen-Dachverband

 

Weiterlesen

Visionen des Fairen Handels

Gemeinsam mit dem Weltladen-Dachverband haben wir drei Visionen des Fairen Handels für die Bundestagswahl formuliert.

 

Weiterlesen

Handelspolitik

Bananenproduzent lobolmo

Der globale Handel, wie er bisher stattfindet, ist weder fair noch fördert er nachhaltige Entwicklung. Der Faire Handel zeigt, dass eine andere Form des globalen Handels möglich ist und stellt konkrete Forderungen an die Welthandelspolitik.

 

Weiterlesen

Wirtschaft und Menschenrechte

Immer wieder sind deutsche Unternehmen an Menschenrechtsverletzungen oder Umweltverschmutzungen im Ausland beteiligt oder profitieren finanziell davon. Wir setzen uns für unternehmerische Sorgfaltspflichten ein. 

 

weiterlesen

Agrarpolitik

Die europäische Agrarpolitik ist in den letzten Jahren ein wichtiger Arbeits-schwerpunkt. Wir bringen die Vision des Fairen Handels in Hinblick auf eine weltweite Agrarwende in die politische Diskussion ein.

 

weiterlesen

Faire Beschaffung

Faire Beschaffung

Sozial und ökologisch nachhaltige Beschaffung gelingt immer mehr Städten und Kommunen. Die Bundesregierung sollte ein klares Signal setzen und nachhaltige Beschaffung als Standard im Vergabegesetz festlegen.

 

weiterlesen

EZ und Fairer Handel

Alpakawolle Produzenten

Die Förderung von Landwirtschaft und Ernährungssicherheit rückt zunehmend auf der entwicklungspolitischen Agenda nach oben. Umstritten ist hierbei die Rolle des Privatsektors.

weiterlesen

Bundestagswahl 2017

Foto: PolaRocket/photocase.de

Wir haben die Parteien Bundestags gefragt, wie sie sich zu unseren Forderungen zur Bundestagswahl 2017 positionieren. 

Foto: PolaRocket/photocase.de

Weiterlesen

Wenn Sie sich für die politische Arbeit auf europäischer Ebene interessieren, schauen Sie auf den Internetseiten des Fair Trade Advocacy Office vorbei.

Ansprechpartnerin

Maja Volland
Tel. 030 - 280 45 349