Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Rückblick Kampagne 2018: Ihr Name für den Wandel!

Foto: Weltladen-Dachverband/C.Albuschkat
Unterschriftenaktion Mensch.Macht.Handel.Fair.

Faire Arbeitsbedingungen für alle können nur erreicht werden, wenn Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden, Menschenrechte entlang ihrer gesamten Lieferkette zu achten. Erinnern wir die Politiker*innen daran, dass sie es in der Hand haben, die Ausbeutung von Mensch und Umwelt durch Unternehmen zu stoppen! Am 12. Mai 2018, dem Weltladentag, ging's los: Weltläden in ganz Deutschland sammelten Unterschriften und leiteten sie nach der Fairen Woche im Herbst an ihre lokalen Abgeordneten weiter.

Video zur Kampagne: Stimmen zum Fairen Handel

Mehr Informationen zum Hintergrund der Kampagne erhalten Sie hier.

Ansprechpartnerin

Foto Maja Volland
Maja Volland
Tel. 030 - 280 45 349

Zum Weiterlesen

Flyer zur Kampagne 2018 "Menschen- und Arbeitsrechte weltweit verbindlich schützen!"

Download

Macht der Verbraucher*innen

Faire Kleidung?

Fair play - fair pay?

Unendliches Wirtschaftswachstum?