Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fair Trade Botschafter – Fairer Handel als Lernfeld in der Schule

Herausgeber:
SCHUBZ Lüneburg e.V.
Erscheinungsjahr:
2017
Medienart:
Unterrichtskonzept
Zielgruppe:
SEK I, SEK II
Bezugsquelle:
Beschreibung:

Das Arbeitsheft liefert Lehrkräften und Multiplikator*innen Hintergrundinformationen, Unterrichtstipps und Arbeitsblätter zu den Themen Globalisierung, Fairer Handel, Aufbau von und Partizipation in nachhaltigen Schülerfirmen/ -genossenschaften. Zu den Materialien gehören ebenfalls Arbeitsblätter für inklusive Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Ziel ist ein projektbasiertes Lernen zum Thema Fairer Handel und dessen Implementierung. So sollen Schülerinnen und Schüler (SuS) eigenständig und reflektiert Inhalte und globale Zusammenhänge erarbeiten und darüber hinaus soziale Verantwortung entwickeln und den Gedanken des Fairen Handels in ihre Lebenswelt und die gesamte Schule (whole school approach) integrieren.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden