Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fair Fashion Guide

Herausgeber:
FEMNET e.V.
Erscheinungsjahr:
2017
Medienart:
Fachliteratur
Umfang:
19 Seiten
Beschreibung:

Warum greifen wir bei dem einen Kleid zu und "müssen" es unbedingt haben? Weshalb fühlen wir uns in manchen Situationen in einer bestimmten Jacke besonders wohl und sicher? Mode ist schwer greifbar und emotional tief berührend.

Die Mode- und Textilwirtschaft ist eine der größten Industrien weltweit. Oft ist sie Motor für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes. Zu ihren Schattenseiten gehören katastrophale Arbeitsbedingungen von Frauen vor allem in asiatischen Ländern und Osteuropa mit Löhnen weit unter dem Existenzminimum, zahlreichen – oft unbezahlten – Überstunden, Frauendiskriminierung und Verhinderung von gewerkschaftlicher Organisierung. Nicht nur die Menschen leiden unter den ausbeuterischen Auswüchsen der globalen Modeproduktion, sondern auch die Umwelt: verdreckte Luft, vergiftete Flüsse und Seen.

Wie Mode Gefühl und Verstand mit fairen und gesunden Herstellungsprozessen vereinen kann, zeigt der Fair Fashion Guide.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden