Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausstellung: Discover Fairness! Aktiv für Menschenrechte

Erscheinungsjahr:
2011
Medienart:
Ausstellung
Zielgruppe:
SEK II, Erwachsenenbildung
Bezugsquelle:
Beschreibung:

Abenteuer schön und gut - aber wie werden Outdoor-Produkte eigentlich hergestellt? Welche Freiheiten erleben die Arbeiterinnen und Arbeiter in den Bekleidungsfabriken Asiens? Oder welche gerade nicht?

Die Ausstellung nimmt Besucher/innen mit auf eine Entdeckungsreise der anderen Art: An fünf interaktiven Stationen erfahren sie mehr über die Arbeitsbedingungen in der Outdoor-Branche und können sich an einer Mitmach-Aktion der Kampagne für Saubere Kleidung beteiligen.

Sie haben Lust, die Ausstellung in Ihrer Schule oder Gemeinde zu zeigen? Seit Juli 2011 kann die Wanderausstellung bei INKOTA ausgeliehen werden.

Ausstellungsfläche: 70-80 m² Ein Stromanschluss wird benötigt. Ausstellungsgebühr: 200 Euro. Für Transport, Auf- und Abbau erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Gerne stellen wir Ihnen auch weitere Materialien zur Ausstellung bereit und beraten Sie bei der Organisation von Veranstaltungen.

Auf Wunsch kommen unsere Referent/innen zu Ihnen! Mehr Informationen gibt es bei: Julia Thimm INKOTA-netzwerk e.V., Chrysanthemenstraße 1-3 10407 Berlin, Tel: 030 &ndash, 4208202-52, thimm@inkota.de

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Kompass Fairer Handel

Foto: Sergei Drozd/Shutterstock

Informationen zu wichtigen Themen des Fairen Handels – auf zwei Seiten zusammengefasst

Zur Reihe "Kompass Fairer Handel"