Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die alten Thesen stimmen nicht mehr - 20 entwicklungspolitische Irrtümer und Denkanstöße.

Herausgeber:
Welthaus Bielefeld e.V.
Erscheinungsjahr:
2011
Medienart:
Fachliteratur
Beschreibung:

DIE ALTEN THESEN STIMMEN NICHT MEHR

20 entwicklungspolitische Irrtümer und Denkanstöße.

Das Welthaus hat ein neues, farbiges Magazin mit vielen Bildern und wenigen Texten herausgegeben, das 20 entwicklungspolitische Überzeugungen auf den Prüfstand stellen will. Wir formulieren Gegenpositionen, führen einige Fakten an, welche die Thesen infrage stellen und laden dazu ein, entwicklungspolitische Gewissheiten noch einmal zu überdenken und differenzierter zu bewerten.

Die attraktiv gestalteten Magazine wollen zum Lesen verführen und zu kontroversen Debatten einladen. Sie richten sich an Oberstufenschüler und an Erwachsene und sind ein Versuch, auch jenseits der engagierten Gruppen interessierte "Menschen mit Entwicklungsfragen" anzusprechen.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden