Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Nachhaltige Warenkorb - Einfach besser einkaufen.

Herausgeber:
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Erscheinungsjahr:
2013
Medienart:
Fachliteratur
Umfang:
93 Seiten
Bezugsquelle:

Rat für Nachhaltige Entwicklung

Beschreibung:

Der neue Nachhaltige Warenkorb setzt im Alltag an: Die Broschüre differenziert nach häufigen und seltenen Einkäufen und großen, noch selteneren Anschaffungen bzw. Entscheidungen, wie der Kauf eines neuen Autos oder die Geldanlage und will helfen neue Routinen zu entwickeln. Der Warenkorb zeichnet den aktuellen Stand um nachhaltigen Konsum nach.

Der Nachhaltige Warenkorb aus dem Jahre 2003 wurde runderneuert. Die Inhalte wurden auf den neusten Informationsstand gebracht, z.B. was die verschiedenen Labels oder zusätzlichen Infoquellen angeht und um zusätzliche Bereiche erweitert, wie die Wahl des Stromversorgers. Vor allem aber wird der Tatsache Rechnung getragen, dass es in vielen Fällen keine ganz eindeutigen Antworten gibt. Sind z.B. Bio-Lebensmittel aus dem Ausland ökologisch besser als konventionelle aus der Region? Für solche Dilemmata liefert der Ratgeber einfache Faustregeln, nach der Devise: Nichts und niemand ist perfekt und bevor man alles beim Alten lässt, lieber einen guten Kompromiss finden.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Kompass Fairer Handel

Foto: Sergei Drozd/Shutterstock

Informationen zu wichtigen Themen des Fairen Handels – auf zwei Seiten zusammengefasst

Zur Reihe "Kompass Fairer Handel"