Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Einkaufsrevolution

Autor:
Tanja Busse
Herausgeber:
Verlagsgruppe Random House GmbH
Erscheinungsjahr:
2008
Medienart:
Fachliteratur
Umfang:
320 Seiten
Bezugsquelle:

Verlagsgruppe Random House GmbH | ISBN: 978-3-453-60058-4

Beschreibung:

Der/die aufgeklärte Konsument/in wird der Gegenspieler der globalen Wirtschaftsmächte sein, so die Autorin. Sie zeigt auf, dass die Unternehmen auf verändertes Kaufverhalten prompter reagieren als auf einen neuen Gesetzesentwurf. Zudem beleuchtet sie kritisch die Geschichte der in den 60er Jahren einsetzenden Konsumkritik, legt ein theoretisches Fundament für ein zeitgenössisches Selbstverständnis des Verbrauchers und zeigt auf, wie die Industrie mit Kundenprofilen und RFID-Chips ihrem Ideal des gläsernen Kunden näher kommt. Ihr Buch hilft den Konsument/innen, sich der eigenen Macht bewusst zu werden und von ihr sinnvoll Gebrauch zu machen.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden