Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schokolade - eine Aktivmappe

Autor:
Verena Hadorn, Winfried Kneip, Peter Meier, Christine Müller
Herausgeber:
Verlag an der Ruhr
Erscheinungsjahr:
1995
Medienart:
Unterrichtskonzept
Zielgruppe:
Grundschule, SEK I
Beschreibung:

Themen dieser Aktivmappe für Schüler_innen von 8 bis 16 Jahren sind unter anderem: Schokolade als Genuss- und Suchtmittel, Werbung mit lila Kühen und Alphörnern, Kulturgeschichte des Kakaos, Kakao als "Kolonialware", Schokokonzerne. Zudem führt die Mappe in die Kakao-Anbauländer ein, beschreibt die Armut der Pflanzer und die ausbeuterischen Geschäfte des Welthandels. Sie zeigt aber auch Alternativen durch den fairen Handel auf.

Die Seiten sind für die jüngeren Schüler_innen mit zu viel Text überfrachtet und bieten auch kaum eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema. Sie müssen durch die Lehrer_innen überarbeitet und vereinfacht werden.

Die Mappe ist in der Kakao-/Schokoladen-Kiste enthalten.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Kompass Fairer Handel

Foto: Sergei Drozd/Shutterstock

Informationen zu wichtigen Themen des Fairen Handels – auf zwei Seiten zusammengefasst

Zur Reihe "Kompass Fairer Handel"