Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schokoladenwerkstatt

Autor:
Caroline Dröge
Herausgeber:
Verlag an der Ruhr
Erscheinungsjahr:
2000
Medienart:
Unterrichtskonzept
Umfang:
65 Seiten
Zielgruppe:
Grundschule
Bezugsquelle:

Verlag an der Ruhr | ISBN: 978-3860725580

Beschreibung:

Die Arbeitsmappe enthält 5 Kapitel mit jahrgangsstufengemäß aufgearbeiteten Arbeits- und Informationsblättern (Kopiervorlagen) zur Kakaopflanze, Geschichte des Kakaos, Kakaoverarbeitung, Rechnen mit Kakao sowie Kakao und Sprache.

Konzipiert als Lernwerkstatt für einen offenen Unterricht, Kinderalltag und -arbeit in anderen Ländern wird angesprochen, Verweis auf Fair-Handelsorganisationen (leicht überholt).

Die Themen Kinderarbeit und fairer Handel kommen allerdings zu kurz. Diese Werkstatt bietet viel Material, um es direkt und ohne weitere Bearbeitung in einer 3. oder 4. Klasse einzusetzen (s. Einschränkungen oben). In der 4. Klasse sollte der Aspekt des fairen Handels durch Gespräche oder andere Materialien noch mehr hervorgehoben werden.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Datenblatt "Fairer Handel"

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fairen Handel auf einen Blick – einmal jährlich per E-Mail Jetzt anmelden