Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kakao-Barometer 2018

Erscheinungsjahr:
2018
Medienart:
Fachliteratur
Umfang:
84 Seiten
Beschreibung:

Das Kakao-Barometer 2018 bietet einen Überblick über die derzeitigen Nachhaltigkeitsbestrebungen im Kakaosektor. Es stellt kritische Themen in den Mittelpunkt, die derzeit nicht genügend Beachtung finden, und versucht, alle Stakeholder aufzufordern und zu aktivieren, über diese kritischen Themen ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Aufgrund der zentralen Bedeutung der Region für den Kakaoanbau und der großen Herausforderungen vor Ort haben sich die Autoren für einen regionalen Fokus auf Westafrika entschieden. Thematisch stellt das Barometer zwei Punkte in den Mittelpunkt: Zum einen erläutert es tiefergehend, wie eine "Garantie existenzsichernder Einkommen" für Bäuer*innen als Eckstein eines nachhaltigen Kakaosektors aussehen könnte. Zusätzlich benötigen Kakaoanbaugebiete eine ausreichende lokale Infrastruktur, darunter Schulen, Gesundheitsversorgung und den Zugang zu Märkten. In diesem Bereich kommt den Unternehmen und Regierungen eine zentrale Rolle zu. Der zweite Schwerpunkt des Barometers ist daher der Fokus auf der Rolle von "Transparenz und Rechenschaft" als Voraussetzung der Durchsetzung von Verbesserungen. 

Das Barometer schließt mit konkreten Handlungsempfehlungen für unterschiedliche Stakeholder ab.

Ansprechpartnerin

Monika Gorkisch
Tel. 030 / 280 40 588

Was ist Fairer Handel?

Kompass Fairer Handel

Foto: Sergei Drozd/Shutterstock

Informationen zu wichtigen Themen des Fairen Handels – auf zwei Seiten zusammengefasst

Zur Reihe "Kompass Fairer Handel"