Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Save the Date: Kongress "Zukunft für alle"

Kongress vom 25. bis 29. August in Leipzig zum Thema "Wie wollen wir in Zukunft leben?"

 

Wie wollen wir 2048 leben? Wie werden wir wohnen, arbeiten, essen, uns fortbewegen? Wer sorgt sich um uns und wie stehen wir in Beziehung zueinander? Wie können wir eine Zukunft gestalten, die gerecht und ökologisch ist?

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie will auf dem Kongress "Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar.", gemeinsam mit einer Vielzahl an Partnerorganisationen (darunter auch das Forum Fairer Handel) und rund 1500 Teilnehmer*innen, positive Visionen entwickeln, teilen und diskutieren, die über die kapitalistische Wachstumsgesellschaft hinausgehen und dabei konkret vorstellbar sind.

Auf dem Kongress werden unterschiedliche gesellschaftliche Themenbereiche eine Rolle spielen. In Vernetzungsformaten werden diese Ideen miteinander ins Gespräch gebracht. Eingerahmt wird der Kongress von künstlerischen und kulturellen Elementen, um einen utopischen Raum zu schaffen, der eine andere Gesellschaft nicht nur denkbar, sondern auch spürbar macht.

Der Kongress findet vom 25. bis 29. August 2020 auf dem Sportcampus der Universität Leipzig statt.

Mehr Informationen zum Kongress "Zukunft für alle"

Aktuelle Petition

Warum gibt es fair gehandelte Produkte aus dem Globalen Norden?

Aktuelle Publikationen

Forum Fairer Handel (2019): Kompass Fairer Handel: Fairer Handel und Klimagerechtigkeit  Download

Forum Fairer Handel (2019): Kompass Fairer Handel: Kaffee in der Krise Download

Forum Fairer Handel (2019): Datenblatt "Fairer Handel" Download

Alle aktuellen Publikationen des Forum Fairer Handel