Podiumsdiskussion "Steuererleichterung für fairen Kaffee"

26. Juni 18:00 in der Botschaft der Republik Kolumbien in Berlin.

Foto: Forum Fairer Handel/ J. Lorenz

Einladung zur Podiumsdiskussion

Termin: 26. Juni 2018, 18:00 Uhr
Ort: Botschaft der Republik Kolumbien, Taubenstraße 23, 10117 Berlin

Das Forum Fairer Handel e.V. und TransFair e.V. nehmen die zuletzt von Bundesminister Gerd Müller angestoßene  Debatte über eine Abschaffung der Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee zum Anlass, im Rahmen einer Podiumsdiskussion über Umsetzungsmöglichkeiten zu diskutieren. Gemeinsam mit unseren fachkundigen Gästen möchten wir die Chancen und Herausforderungen einer Befreiung fair gehandelten Kaffees von der Kaffeesteuer erläutern.

Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund:
•    Welche Zielsetzung könnte eine derartige Steuerbefreiung haben?
•    Sollten primär die Unternehmen entlastet werden, die die sozialen und ökologischen Kosten von     Kaffee bereits in ihr Produkt einpreisen?
•    Oder sollen die Produzentinnen und  Produzenten fair gehandelten Kaffees direkt gestärkt werden?
•    Welche Kriterien sollten für die Steuerentlastung zu Grunde gelegt werden?
•    Wie kann Steuerpolitik eine nachhaltige Produktion weltweit fördern?

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!

Download der Einladung inkl. Programm der Veranstaltung