Prominente Unterstützer/innen des Fairen Handels

„Wir haben bei unseren Film-Reisen Fair-Trade-ProduzentInnen besucht und gesehen, was das kleine bisschen mehr Geld für den Fair-Handels-Aufschlag in ihrem Leben bewirkt. Die Menschen haben ihr Auskommen, leben in Würde und können ihre Kinder vernünftig großziehen, weil sie einfach anständiger bezahlt werden. Der Faire Handel hilft so den Menschen und der Natur.“

Dietmar Bär, Schauspieler (Kölner Tatort)

“Die Welt ist ein globales Dorf geworden. Wie es den Menschen in anderen Ländern ergeht, kann und darf uns nicht egal sein. Wir dürfen uns nicht auf Kosten von anderen bereichern, sondern uns für ein gerechtes und faires Miteinander in Deutschland und weltweit einsetzen. So sehe ich es als meine Aufgabe an, den Fairen Handel zu unterstützen und beim Einkauf fair gehandelter Produkte meinen persönlichen Beitrag zur globalen Gerechtigkeit zu leisten.“

Caroline Link, Regisseurin und Oscar-Preisträgerin zum Fairen Handel

“Jeans aus Indien, Schokolade aus Ghana, Bananen aus Ecuador…Täglich trage ich die halbe Welt in meinem Einkaufskorb. Dabei ist mir besonders wichtig zu wissen, dass die Produzent/innen für ihre Arbeit gerecht entlohnt werden und selbstbestimmt leben können. Nur mit einem Griff ins Marktregal ist es möglich, dazu beizutragen.

Die Entscheidung für fair gehandelte Produkte, eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit.“

Maike Mia Höhne, Kuratorin der Berlinale Shorts und Regisseurin

Ansprechpartner

Foto von Katrin Frank
Katrin Frank
Tel. 030 / 280 45 259