Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Symbolbild: Publikationen
Die Transformation fair gestalten – Aufbruch in eine sozial und ökologisch zukunftsfähige Wirtschaft. Forderungen des Forum Fairer Handel an Bundestag und Bundesregierung für die Legislaturperiode 2021-2025 (Kurzfassung)
Herausgeber:
Forum Fairer Handel e.V.
Erscheinungsjahr:
2021
Medienart:
Fachliteratur
Umfang:
2 Seiten

Wir befinden uns in einem Zeitalter der multiplen Krisen. Dass es sich dabei um systemische Krisen handelt, führt uns die Covid-19-Pandemie seit nunmehr fast einem Jahr in aller Deutlichkeit vor Augen. Von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sind Menschen, welche nicht durch soziale Sicherheitssysteme geschützt und strukturellen Machtungleichgewichten schutzlos ausgeliefert sind, wie Kleinbäuer*innen und -produzent*innen am Anfang vieler Lieferketten, informell Beschäftigte, Frauen, Kinder und Migrant*innen, am härtesten betroffen.

In seinem Forderungspapier für die Legislaturperiode 2021-2025 fordert das Forum Fairer Handel die nächste Bundesregierung und Bundestag zu einem fairen Neustart auf. Ziel eines solchen Neustarts ist ein resilientes und zukunftsfähiges Wirtschafts- und Handelssystem, welches nicht nur ökonomisch, sondern auch sozial und ökologisch nach haltig ist.

Das Forderungspapier ist auch in einer Langfassung erschienen.