Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jobs und Praktika

Das Forum Fairer Handel hat derzeit keine freien Stellen zu besetzen.

Wir verweisen an dieser Stelle jedoch gerne auf interessante Ausschreibungen unserer Mitglieds- und Partnerorganisationen.

El Puente: Geschäftsführung (m/w/d)


El Puente gehört zu den Pionieren der Fair Trade-Bewegung und arbeitet heute mit etwa 140 Handelspartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen. In langjährigen und transparenten Handelspartnerschaften unterstützt El Puente seine Handelspartner als 100 % Fair-Importeur. Die Produkte werden in etwa 800 Weltläden in Deutschland und Europa sowie über unseren Online-Shop verkauft. Seit den 1970er Jahren gestalten wir dadurch einen gerechteren Welthandel. Als Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO) richten wir unsere Arbeit an den zehn Grundsätzen des Fairen Handels aus. Unsere Vision ist ein faires Miteinander.

Das Team von 60 Mitarbeitenden im Logistikzentrum in Nordstemmen und im Außendienst sucht SIE als empathische und kommunikationsstarke Geschäftsleitung, um die Erfolgsgeschichte von El Puente mit Herz und Verstand fortzusetzen. Mit Ihren Management-Kompetenzen tragen Sie in der Position der neuen Geschäftsleitung die betriebswirtschaftliche und soziale Verantwortung für die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens und den Ausbau der Marke El Puente. Unterstützt werden Sie dabei durch ein erfahrenes Führungsteam auf Abteilungsleiter*innenebene.

Ihre Aufgabe ist die Optimierung der Zusammenarbeit mit den Handelspartnern und Kund*innen von El Puente sowie die aktive Gestaltung des strukturellen Wandels im Fairen Handel. Wesentlich ist dabei die Aufgabe, den globalen Handel gerecht zu gestalten und einfühlsam die Menschen zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen – entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Sie haben ein Gespür für gesellschaftlich relevante Themen und setzen sich mit Ihrer Führungserfahrung in einem Betrieb der dualen Ökonomie mit wirtschaftlichen und sozialen Zielsetzungen für die innovative Erschließung neuer Geschäftsbereiche ein: fair-sozial-nachhaltig-bio-entwicklungspolitisch. Reisetätigkeiten zu den Partnerorganisationen weltweit sind selbstverständlich. Hierfür bringen Sie interkulturelle Erfahrungen mit und kommunizieren sicher in Deutsch, Englisch und wünschenswerterweise auch in Spanisch.

Erwartet wird eine auf Respekt, Vertrauen und  Anerkennung basierende Führungshaltung und die entsprechende Pflege der gewachsenen Unternehmenskultur und -werte von El Puente. Sie sind eine erfahrene und offene Führungspersönlichkeit, inspirieren die Mitarbeiter*innen und fördern die Selbstorganisation im Unternehmen. Sie schätzen eine normative Konfliktkultur und gleichen durch Reflexion und Moderation die Interessen der unterschiedlichen Gesellschafter aus. El Puente ist stolz darauf, dass alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette im Aufsichtsrat vertreten sind.
Als Networker*in haben Sie eine hohe kontaktschaffende Kompetenz, können sich schnell in entwicklungspolitische Themen einfinden und bringen sich konstruktiv in verschiedenen Organisationen wie WFTO, Forum Fairer Handel und Weltladen-Dachverband ein.

El Puente bietet Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive in Nordstemmen, einer Gemeinde mit guter Anbindung nach Hannover und Hildesheim. Wenn Sie in einem Umfeld, mit einem besonderen Wertegerüst arbeiten möchten und hier Ihre Bestimmung sehen, dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 1.4.2020.

Stellenausschreibung herunterladen