Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Fairer Handel in der Bildungsarbeit

Der Faire Handel bietet vielfältige Möglichkeiten zu lernen: Exemplarisch lassen sich an seinem Beispiel viele Themen diskutieren. Gleichzeitig ermöglicht das Engagement für den Fairen Handel einen sehr handlungsorientierten Ansatz zur Auseinandersetzung mit (entwicklungs-) politischen Fragestellungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Anregungen für den Unterricht bzw. die Bildungsarbeit sowie Informationen zu Referent/innen im Fairen Handel. Eine große Auswahl an Bildungsmaterialen, die Sie in Ihrer Arbeit einsetzen können, finden Sie in unserer Materialdatenbank.

In der Schule

Bildung in der Schule

Der Faire Handel ermöglicht es, aus der Schule heraus in ein handlungsorientiertes Erleben globaler Zusammenhänge zu gelangen.

weiterlesen

Fair-Handels-Kongress

FH Kongress 2018

Fair-Handels-Kongress am 1./2.März in Mainz zum Thema "Gesellschaftliche Transformation durch Fairen Handel?"

weiterlesen

Fortbildung

Fortbildung

Der Faire Handel ist ein sehr dynamisches Konstrukt. Deshalb besteht immer die Möglichkeit und Notwendigkeit, das eigene Wissen zu erweitern und so einen breit gefächerten Blick auf den Fairen Handel zu gewinnen.

weiterlesen

Qualitätskriterien

Fairer Handel in der Bildungsarbeit

Es gibt eine Vielzahl von Bildungsmaterialien zum Fairen Handel. Als Orientierungshilfe haben wir Qualitätskriterien für die Evaluation in der Bildungsarbeit entwickelt.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Manuel Blendin
Tel. 030 / 280 40 599